Penne mit Zitronen-Pesto zu Lachs

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Perfekt für die Schwangerschaft: Lachs aus Norwegen

Schon in der Schwangerschaft können Frauen durch eine ausgewogene Ernährung mit Fisch dafür sorgen, dass sich ihr Kind gesund entwickelt:

Lachs-Frischkäse-Wraps

Zubereitungszeit 15 Minuten

Wiesn-Besucher lieben Fisch

Von wegen nur Fleisch: Fisch und Meeresfrüchte sind bei den Besuchern des Oktoberfestes mindestens so begehrt wie Hendl & Co. Das 181. Münchner Oktoberfest neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und am 5. Oktober ist dann wieder alles vorbei. Was zumindest außerhalb Münchens kaum jemand weiß: Neben Brezn, Fleischpflanzerln und Hendln gehört auf der Theresienwiese traditionell auch frischer Fisch zu den favorisierten Speisen der Besucher.

24. Juli ist Tag der Freude: Zum Glück gibt es Lachs!

Am 24. Juli ist der internationale Tag der Freude. Die Norweger haben offenbar besonders viel Grund zur Freude, so zählen sie laut dem UN-World Happiness Report 2013 zu den glücklichsten Menschen der Welt. Grund hierfür ist neben einem hohen Lebensstandard und der typisch norwegischen Naturverbundenheit sicherlich auch die gesunde Ernährung mit heimischen Produkten wie Lachs. Dank seines hohen Tryptophan-Gehalts wird im menschlichen Gehirn das sogenannte Glückshormon Serotonin ausgeschüttet. Die für den Transport notwendigen Omega-3-Fettsäuren sind in hohen Mengen im Lachsfleisch enthalten. Somit ist Lachs aus Norwegen nicht nur ein gesunder Genuss, sondern erhellt auch das Gemüt.

Kann man Meer genießen?

Jtzt hat er wieder Saison, der Matjes. Und er liebt den besonderen Schluck, einen Aquavit. Sowohl die Fischspezialität als auch der nordische Spirituose sind Premiumprodukte mit großer Tradition. Beide sind maritimer Herkunft...

Lachsfilet mit Mandelbutter

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Garen: 30 Minuten

Skrei, das "Gold der Lofoten"

So nennen die Norweger den Skrei aufgrund seines fantastischen Geschmacks. Zur Skrei-Saison beantwortet Ingolf Ernst, Koch und Produktentwickler bei Deutsche See, die wichtigsten Fragen rund um den leckeren Winterkabeljau.

Was macht den Skrei so besonders?

Geglückte Renaturierung – eine Standortfrage

Das biologische Umfeld ist entscheidend. Studie zur Wiederansiedlung von Fischarten zeigt, dass das Gelingen von der Standortwahl abhängt.

Fischfilet

...bleibt beim Braten nicht am Pfannenboden kleben, umwicket man es mit einer Scheibe Speck. Außerdem gibt's ein tolles Aroma.

Seite 1 von 3