Lauchzwiebel-Tarteletts

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Lauchzwiebel-Tarteletts käse-liebe.com

Rezept-Übersicht

Pro Stück ca. 130 kcal, E: 4 g, F: 10 g, KH: 7 g

Zutaten für 12 Stück

100 g Mehl
Salz
75 g kalte Butter
3 Lauchzwiebeln
1 Ei
75 g Hartkäse am Stück (z.B. mittelalter Gouda)
100 g Sahne
Cayennepfeffer

Zubereitung

1
Mehl und 1 Msp. Salz in eine Schüssel geben. Butter in Würfel schneiden und unterkneten, bis eine bröselige Masse entsteht, evtl. noch 2 EL kaltes Wasser zufügen. Den Teig zu einer Rolle formen, in 12 gleichmäßig dicke Stücke schneiden. Muffinsmulden einfetten und je ein Stück Teig als Boden hineindrücken. Muffinblech in den Kühlschrank stellen.
2
Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Für die Füllung Lauchzwiebeln vorbereiten und in dünne Ringe schneiden, 3 EL zum Garnieren beiseite stellen. Ei verquirlen, Käse fein reiben, mit der Sahne unter das Ei rühren. Mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen. Die Masse gleichmäßig auf den Teigböden verteilen 20-25 Minuten backen.
3
Die Tarteletts herausnehmen, auskühlen lassen, stürzen und mit den restlichen Lauchzwiebelringen und evtl. Kräuterblättchen garniert servieren.