Gefüllte Mini-Gugelhupfe

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Gefüllte Mini-Gugelhupfe sternagel photo

Rezept-Übersicht

Pro Stück ca. 180 kcal, E: 3, F: 11 g, KH: 18 g

Zutaten für 24 Stück

Für den Teig:
200 g weiche Butter
200 g Zucker
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
1 Prise Salz
4 Eier
200 g Mehl
 
Und:
75 g Puderzucker
200 g Frischkäse
200 g Himbeeeren
nach Wunsch Puderzucker zum Bestäuben
 

Zubereitung

1
Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Butter, Zucker und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Das Ei zugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und in ein gefettetes Gugelhupf-Blechspritzen. Im Ofen 10–15 Min. backen, 10 Min. in der Form abkühlen, dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
2
Puderzucker und Frischkäse mit den Schneebesen aufschlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, in die Gugelhupfe spritzen und mit den Himbeeren verzieren. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.