Frischkäse-Lachsröllchen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Frischkäse-Lachsröllchen Mondamin

 

Rezept-Übersicht

Pro Stück ca. 190 kcal, Eiweiß: 9 g, Fett: 14 g, Kohlenhydrate: 9 g

 

Zutaten für 12 Stück

4 Eier
1 Eigelb
1 Prise Salz
40 g Mehl
40 g Speisestärke (z.B. Mondamin)
1 TL Backpulver
1 Bund Dill
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Kerbel
150 g Frischkäse
150 g Schmand
1 EL Senf
1 EL Honig
1 Prise Salz
200 g Räucherlachs, in Scheiben
100 g Portulak oder Rucola
1 Orange
4 EL Olivenöl
Salz
 

 

Zubereitung

 

1
Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Eier, Eigelb, 1 Prise Salz und 2 EL lauwarmes Wasser 5 Minuten schaumig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über die Eimasse sieben. Mehlgemisch vorsichtig unterheben. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, glattstreichen. und 10-11 Minuten backen.
2
Biskuit auf Backpapier stürzen, das mitgebackene Papier sofort abziehen. Biskuitplatte mit Hilfe des Backpapiers aufrollen, damit sie elastisch bleibt und nicht rissig wird. Dann abkühlen lassen.
3
Kräuter abbrausen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Frischkäse, Schmand, Senf, Honig und Salz verrühren. Biskuitplatte entrollen und die Masse darauf streichen. Kräuter darüber verteilen und mit Lachsscheiben belegen. Biskuitplatte aufrollen und in Scheiben schneiden.
4
Portulak abbrausen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Orange auspressen, 8 EL mit Olivenöl und Salz verrühren. Portulak auf Tellern oder einer